Vogelhaeuschen

Vogelhäuschen

Anbau eines Schlafzimmers an ein bestehendes Wohnhaus

Der Wunsch dieses Bauherrn war die Erweiterung seines Wohnhauses aus den 1930er Jahren um ein vollwertiges Schlafzimmer. Die Ausgangssituation, auf dem in Baufläche ausgeschöpften Grundstück, erwies sich erneut als speziell. Auf der einzig verbliebenen Freifläche, zwischen Wohnhaus und Garage, besteht ein Überfahrtsrecht für den im Süden angrenzenden Nachbarn. Es entstand die Idee einer Baumhaustypologie in Form einer "aufgebockten und angedockten" Schlafbox - dem sogenannten Vogelhäuschen.
Die Holzkonstruktion, in Ständerbauweise, ruht auf zwei hintereinander angeordneten Stahlrahmen. Beim Innenausbau wurde besonders auf die Verwendung ökologischer Baustoffe geachtet, eine Warmwasser Wandheizung vervollständigt die Anforderungen an einen Wohlfühlraum und bietet die Umgebung für entspannte Nächte.

nachricht senden

name

e-mail

projekte

kategorien