Snake

Snake

Studie einer Fußgängerbrücke aus Kohlefaserkomposit Bauteilen

2. Preis in der Kategorie Macro Architektur "Textile Strukturen für neues Bauen"

Die Schlange - Sinnbild für Anmut und grenzenlose Beweglichkeit. Dieses hochkomplexe Vorbild aus dem Tierreich war für uns Antrieb, einige der Ihr zugesprochenen Attribute auf den Entwurf einer Fußgängerbrücke zu übertragen. Flexibilität, Windung und Überwindung. Über die reine Funktion der räumlichen Überwindung hinaus, soll diese Brücke auch als sinnlich erfahrbarer Teil eines Weges in der Erinnerung des Benutzers bleiben. Räumliche Eindrücke, Aus-/ Ein- und Durchblicke begleiten den Fußgänger auf seinem Weg.
Die freitragende Brücke besteht aus untereinander kraftschlüssig verbundenen CFK-Modulen. Die Kraftübertragung wird über einen räumlich aufgefächerten Fachwerkträger bewältigt. Die aufgefächerten Kraftlinien zeichnen sich auf der Hüllfläche ab. Von Modul zu Modul erfolgt die Kraftübertragung über ein dreidimensional verstellbares Linsengelenk.

nachricht senden

name

e-mail

projekte

kategorien